• Top Produkte zu supergünstigen Preisen!
  • Beratung: 0231-47 67 550
  • 100% sichere Zahlung dank SSL-Verschlüsselung
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Schöne und nützliche Wasserpflanzen – der Blickfang in Ihrem Aquarium

Attraktive Wasserpflanzen sorgen nicht nur dafür, dass Ihr Aquarium zu einem echten Blickfang wird, sondern verbessern darüber hinaus auch die Wasserwerte und damit die Lebensbedingungen der übrigen Bewohner und geben Sauerstoff an das Aquarienwasser ab.
Wasserpflanzen entziehen dem Wasser also einen erheblichen Teil der u. a. durch Ausscheidungen der Fische anfallenden Nährstoffe und „verwandeln“ diese in ihr eigenes Wachstum. Der produzierte Sauerstoff wird von anderen Lebewesen im Aquarium benötigt und trägt dazu bei, dass sich Nitrat nicht in das für Fische hochgiftige Nitrit zurückverwandeln kann. Viele Fischarten nutzen die Pflanzen zudem als Verstecke oder Laichplätze.
Sie geben den Bewohnern einen natürlichen Lebensraum vor. Besonders bei der Haltung kleinerer und/oder scheuer Fischarten können durch eine geschickte Anordnung der Aquarienpflanzen Rückzugsorte bereitgestellt werden. Zudem bieten Pflanzen Schutz für Laich und Jungfische. Gerade in den beliebten Nano-Aquarien, aber auch in größeren Schaubecken, können Wasserpflanzen sogar zum eigentlichen „Star“ eines Aquariums werden, während Fische und Wirbellose vielmehr zur Belebung des Biotops dienen.

Man unterscheidet gemeinhin zwischen Vordergrundpflanzen, Mittelgrundpflanzen und Hintergrundpflanzen. Vordergrundpflanzen zeichnen sich durch eine geringe Wuchshöhe und durch ihre flächige Ausbreitung aus.
Mittelgrundpflanzen dienen im Aquarium in der Regel zur Strukturierung des Raums und zum Setzen von speziellen, interessanten Ausrufezeichen. Hier eignen sich auch Pflanzen mit rötlichen Blättern besonders gut.
Bei Hintergrundpflanzen handelt es sich schließlich um besonders groß wachsende Wasserpflanzen, die für räumliche Tiefe sorgen und hinter denen beispielsweise Filter und Heizungen versteckt werden können.

Ganz egal, ob Sie ein Nano-Becken oder ein 1000-Liter-Aquarium bepflanzen möchten – bei uns finden Sie für jede Aquariengröße die passenden Wasserpflanzen in der passenden Menge, denn natürlich werden für ein 1000-Liter-Aquarium deutlich mehr Wasserpflanzen als für ein Nano-Becken benötigt.

Zuletzt angesehen